Angebote zu "Beruf" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Vegan für unsere Sprösslinge
Unser Tipp
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vegane Kinderernährung ist ein heiß diskutiertes Thema. Immer mehr Experten sind sich einig, dass es bei guter Auseinandersetzung durchaus möglich ist, seine Kinder vegan aufwachsen zu lassen. Genau hier setzt „Vegan für unsere Sprösslinge“ an. Das Autoren-Duo Carmen Hercegfi und Anna Maynert ist selbst tagtäglich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich mit der veganen Familienernährung konfrontiert. Vegan für unsere Sprösslinge liefert Antworten auf alle Nährstofffragen rund um Beikost und die Ernährung im Kindes- und Teeniealter und bietet über 100 leckere Rezepte sowie praktische Tipps zur Umsetzung, untermauert von zahlreichen Fachmeinungen, unter anderem von Prof. Dr. Claus Leitzmann, Prof. Dr. Markus Keller, den Kinderärzten Dr. Leila Masson und Herbert Renz-Polster sowie Rechtsanwahlt Ralf Müller-Amenitsch, und von Erfahrungsberichten veganer Eltern. Als Nachfolger des bei veganen Müttern beliebten Buches „Vegan in anderen Umständen“ sind die bekannten Hinweiszeichen, wie der „Panikfaktor“, der in Form von Ampelsymbolen anzeigt, wie groß die Sorge bei den Nährstoffen wirklich sein muss, wieder mit dabei. Natürlich sind die Rezepte mit den einfachen Symbolen „sojafrei“, „glutenfrei“, „einfrierbar“ und „Nährstoffbombe“ gekennzeichnet sowie zusätzlich mit „BLW“ für die Rezepte für Babys untereinem Jahr, „Meal-Prep/To-Go“ sowie „Magic Meal“, bei dem alle oder bestimmte Komponenten am nächsten Tag die Basis für ein anderes Rezept sind. Die Autorinnen: Carmen Hercegfi ist zweifache Mutter, Spezialistin für vegane Familienernährung und Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker e. V. Sie betreibt das bekannte Blog Vegane Familien und berät diese ganzheitlich und mit viel Know-how rund um tierproduktfreies Essen und Leben. Ergänzend legt die Autorin auch in ihrer Ausbildung zur Heilpraktikerin den Schwerpunkt auf alles rund um Mutter, Kind und Schwangerschaft. Anna Maynert ist Mutter von drei Kindern und lebt seit 2012 vegan. In ihrer letzten Schwangerschaft hat sie das Ganze allerdings etwas gelockert und sich teilweise auch vegetarisch ernährt. Jetzt ernährt sie sich wieder überwiegend vegan- überwiegend deshalb, weil sie das Verbissene der Anfangszeit nun gegen liebevolles Verständnis ihr gegenüber ausgetauscht hat und daher auch mal eine Ausnahme macht (allerdings nur wenn sie draußen isst). Sie liebt diese Art der Ernährung, weil sie sie glücklich macht und Anna weiß, dass keine anderen Lebewesen dafür leiden müssen. Außerdem findet sie, dass seit Attila Hildmann und dem ganzen Vegan-Hype die vegane Szene revolutioniert wurde – vom verstaubten, blassen Veganer zum hippen, gesund aussehenden, freudestrahlenden Menschen. Ihrer Berufung folgt Anna als Ernährungscoach (Dipl.Ökotroph.) und Yogalehrerin (RYT 200+).

Anbieter: avocadostore
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Kapuzen Sweatshirt Ich bin Kinderarzt, weil Sup...
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier finden Sie eine detailierte Produktbeschreibung:Stil:· 320 Molton· Molton innen angeraut· 50% Baumwolle - 50% Polyester· Elastan-Feinripprand, Elasthan Rippstrick an Aermeln und Bund· Doppelnaehte an Buendchen sowie Armausschnitten und Kragen· Klassisch

Anbieter: Rakuten
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Rucksack Seesack Ich bin Kinderarzt, weil Super...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hier finden Sie eine detailierte Produktbeschreibung:Stil:· Seesack Canvas Duffel· Baumwoll-Canvas Seesack· Kordeldurchzug mit Verschluss· Stoff-Schultergurt· Volumen: 30 LiterQualitaet:· 100% BaumwolleGrammatur: · 340 g/m²Groessen: · 53 x 30 x 30 cmDruckart

Anbieter: Rakuten
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Hildebrandt Käthe Beutler (1896-1999) - Eine jü...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.05.2019, Einband: Englische Broschur, Titelzusatz: Eine jüdische Kinderärztin aus Berlin, Autor: Hildebrandt, Sabine, Verlag: Hentrich & Hentrich Verlag, Co-Verlag: Berlin Leipzig, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Antisemitismus // Arzt // Ärztin // Berlin // Beruf // Erfolg // Exil // Geschichte // Juden // jüdisch // Kinder // Kinderarzt // Kinderärztin // Kinderheilkunde // Leben // Medizin // Nationalsozialismus // Pädiatrie // Studium // USA // Verfolgung // Wissenschaft // Wissenschaftler, Produktform: Kartoniert, Umfang: 120 S., 7 Illustr., Seiten: 120, Format: 0.8 x 20 x 13 cm, Gewicht: 181 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Kielhofner, Gary: Model of Human Occupation ( M...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2004, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Model of Human Occupation ( MOHO), Titelzusatz: Grundlagen für Praxis, Autor: Kielhofner, Gary // Marotzki, Ulrike // Mehntrup, Christiane, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ergotherapie // Beschäftigungstherapie // Arbeit // allgemein // Erwerbstätigkeit // Beruf // Kinderarzt // Kinderheilkunde // Pädiatrie // Neurologie // Neurophysiologie // Physiologie // Psychiatrie // Psychiater // Orthopädie // Nachsorge // medizinisch // Rehabilitation // Neurologie und klinische Neurophysiologie // Orthopädie und Brüche // Klinische und Innere Medizin // Medizin, Rubrik: Allgemeinmedizin // Diagnostik, Therapie, Seiten: 202, Abbildungen: 30 Abb., Reihe: Rehabilitation und Prävention, Gewicht: 447 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Schluss mit dem Spagat: Wie Sie aufhören, sich ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinderarzt oder Konferenz? Schulfest oder Dienstreise? Familienleben und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist eine Herausforderung. Berufstätige Eltern versuchen, ihre Zeit optimal einzuteilen, viele Aufgaben gleichzeitig zu erledigen, sich besser zu organisieren und Dinge zu delegieren. Trotzdem bleibt oft ein schlechtes Gewissen, weder den Kindern und der Partnerschaft noch den ganzen Anforderungen im Job ausreichend Aufmerksamkeit schenken zu können. Die propagierte Lösung heißt immer wieder Work-Life-Balance. Doch was nach einem Harmonie-Versprechen klingt, funktioniert meist nicht: Die Forderung, auch mal etwas für sich selbst zu tun, schafft noch mehr To-dos, und nach der anstrengenden Arbeit daheim einfach nur auszuruhen, bleibt ein Traum. Mit "simple present" lernen Sie eine überzeugende Methode kennen, um der Multitaskingfalle zu entkommen und mitten im Stress gelassen zu bleiben: Versuchen Sie erst gar nicht, alle Lebensbereiche zu vereinen. Widmen Sie sich vielmehr immer nur einer Aufgabe, aber dieser voll und ganz. Indem Sie sich nicht mehr von den Anforderungen treiben lassen und sich verausgaben, gewinnen Sie Ihre Souveränität zurück. Wie Sie entscheiden, welche Aufgabe jetzt "dran" ist, und die notwendige Präsenz aufbauen, um nicht ständig an all das Unerledigte zu denken, zeigt Felicitas Richter in ihrem Ratgeber. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Velia Krause. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/002415/bk_adko_002415_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
GEO Wissen Was gibt dem Leben Sinn?
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

GEO WISSEN "Was gibt dem Leben Sinn?": PHILOSOPHIE - Den Lebenssinn kann man nicht suchen, man kann ihn nur finden, sagt Clemens Sedmak. / GEMEINSINN - Der Stuttgarter Kinderarzt Özgür Dogan engagiert sich ehrenamtlich - so wie zahllose Deutsche auch. / SINNERFÜLLUNG - Für Margret und Walter Lehnhoff bedeutet das: viele Jahrzehnte gemeinsames Leben und Arbeiten. / ELTERNSCHAFT - Die Forschung weiß: Kinder machen Paare nicht glücklich - warum bekommen sie dennoch welche? / PILGERN - Das Wandern auf entlegenen Pfaden verspricht eine Begegnung mit uns selbst - und neue Perspektiven. / ARBEITSLEBEN - Manchen Menschen gelingt es, tiefe Zufriedenheit in ihrem Beruf zu finden, anderen nicht. Was unterscheidet sie?

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
GEO Wissen Was gibt dem Leben Sinn?
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

GEO WISSEN "Was gibt dem Leben Sinn?": PHILOSOPHIE - Den Lebenssinn kann man nicht suchen, man kann ihn nur finden, sagt Clemens Sedmak. / GEMEINSINN - Der Stuttgarter Kinderarzt Özgür Dogan engagiert sich ehrenamtlich - so wie zahllose Deutsche auch. / SINNERFÜLLUNG - Für Margret und Walter Lehnhoff bedeutet das: viele Jahrzehnte gemeinsames Leben und Arbeiten. / ELTERNSCHAFT - Die Forschung weiß: Kinder machen Paare nicht glücklich - warum bekommen sie dennoch welche? / PILGERN - Das Wandern auf entlegenen Pfaden verspricht eine Begegnung mit uns selbst - und neue Perspektiven. / ARBEITSLEBEN - Manchen Menschen gelingt es, tiefe Zufriedenheit in ihrem Beruf zu finden, anderen nicht. Was unterscheidet sie?

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die deutsch-jüdische Arztfamilie Grüneberg und ...
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte einer jüdischen Hamburger Arztfamilie und gleichzeitig des Altonaer Kinderkrankenhauses.Bernhard Grüneberg (1861-1935) arbeitete mehr als vier Jahrzehnte als Kinderarzt, Chefarzt und Initiator des heutigen Altonaer Kinderkrankenhauses, dem er weit über Altona und Hamburg hinaus den Ruf als eines der führenden Kinderkrankenhäuser in Deutschland verschaffte. Noch am Ende der Weimarer Republik hochgeehrt, wurde er nur wenige Jahre später, 1933, mit zweifelhaften Begründungen vom damaligen Trägerverein des Hauses aus dem Amt entlassen. Er war ein deutscher Jude.Sein Sohn Franz (1900-1964) wählte wie der Vater den Beruf des Mediziners und arbeitete seit 1931 unter dessen Leitung ebenfalls im Altonaer Kinderkrankenhaus, bis auch er wegen seiner jüdischen Herkunft entlassen wurde. Ebenso erging es der Tochter Käthe (1906-2003), die 1934 ihre Stellung als Röntgenassistentin am Allgemeinen Krankenhaus St. Georg verlor. Weil sie im nationalsozialistischen Deutschland um ihre Zukunft fürchteten, emigrierten die Geschwister 1938 in die USA und bauten sich dort eine neue Existenz auf.Band 24 der Hamburgischen Lebensbilder erinnert an die Geschichte dieser deutsch-jüdischen Arztfamilie aus Altona: Dem sozialen und beruflichen Aufstieg folgten die Verdrängung aus dem Beruf, Vertreibung und Emigration, Verlust des Vermögens, mühsames Ringen um Entschädigung nach dem Krieg. Das Buch will zugleich einen Beitrag leisten zur Geschichte einer bedeutenden medizinischen Institution, des Altonaer Kinderkrankenhauses, in der NS-Zeit.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die deutsch-jüdische Arztfamilie Grüneberg und ...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte einer jüdischen Hamburger Arztfamilie und gleichzeitig des Altonaer Kinderkrankenhauses.Bernhard Grüneberg (1861-1935) arbeitete mehr als vier Jahrzehnte als Kinderarzt, Chefarzt und Initiator des heutigen Altonaer Kinderkrankenhauses, dem er weit über Altona und Hamburg hinaus den Ruf als eines der führenden Kinderkrankenhäuser in Deutschland verschaffte. Noch am Ende der Weimarer Republik hochgeehrt, wurde er nur wenige Jahre später, 1933, mit zweifelhaften Begründungen vom damaligen Trägerverein des Hauses aus dem Amt entlassen. Er war ein deutscher Jude.Sein Sohn Franz (1900-1964) wählte wie der Vater den Beruf des Mediziners und arbeitete seit 1931 unter dessen Leitung ebenfalls im Altonaer Kinderkrankenhaus, bis auch er wegen seiner jüdischen Herkunft entlassen wurde. Ebenso erging es der Tochter Käthe (1906-2003), die 1934 ihre Stellung als Röntgenassistentin am Allgemeinen Krankenhaus St. Georg verlor. Weil sie im nationalsozialistischen Deutschland um ihre Zukunft fürchteten, emigrierten die Geschwister 1938 in die USA und bauten sich dort eine neue Existenz auf.Band 24 der Hamburgischen Lebensbilder erinnert an die Geschichte dieser deutsch-jüdischen Arztfamilie aus Altona: Dem sozialen und beruflichen Aufstieg folgten die Verdrängung aus dem Beruf, Vertreibung und Emigration, Verlust des Vermögens, mühsames Ringen um Entschädigung nach dem Krieg. Das Buch will zugleich einen Beitrag leisten zur Geschichte einer bedeutenden medizinischen Institution, des Altonaer Kinderkrankenhauses, in der NS-Zeit.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot